Die Seestadt Bremerhaven ist nur 60 km von der historischen Stadt Bremen entfernt. Bremerhavens Bevölkerung beläuft sich auf 109 735 Menschen (Stand 11.2014). Die Stadt befindet sich an dem rechten Ufer des Flusses Weser. Die Stadt Bremerhaven wurde 1827 gegründet. 3 Jahre später wurde der Alte Hafen gebaut und 1847-1852 entstand der Neue Hafen. Im Jahre 1854 wurde Bremerhaven zum größten Migrantenhafen Europas.

Zu den Sehenswürdigkeiten unserer Stadt zählen: 

- Deutsches Auswandererhaus
- Klimahaus
- U-Boot Wilhelm Bauer
- Zoo am Meer
- Deutsches Schiffahrtsmuseum
- Schaufenster Fischereihafen
- Container-Aussischtsturm
- Historisches Museum Bremerhaven
- Weserstrand etc.

Das Mediterraneo und Columbus-Center laden zum Shopping ein. Im Stadtzentrum finden die Touristen das Stadtstheater, Passage-Kino und Cinemotion. Ebenfalls befinden sich in der Stadtmitte zahlreiche Restaurants, Kneipen und die Disco "Nachtschicht".

In unserem ruhigen grünen Stadtteil Twischlehe, in welchem sich das Hotel "Wurster Kroog" unmittelbar befindet, können die Gäste den Speckenbütteler Park zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. 

Von Bremerhaven aus kann man die Insel Helgoland besuchen sowie eine unvergessliche Fahrt mit der Fähre nach Bremen unternehmen.